gOPAL

We are PonG!

Parcours on Gamification

Spielend über das Spielen als Lehr-Lernform lernen.
Sie spielen, wir machen den Rest!

Der Parcours on Gamification (PonG) ist ein gamifizierter Train-the- Trainer-Workshop und adressiert die Zielgruppe der Pädagoginnen und Pädagogen unabhängig von der Bildungseinrichtung. PonG verfolgt das Ziel, die Lernmotivation durch den Einsatz von Gamification(elementen) zu steigern und hierdurch einen erhöhten Lernoutput sowie eine individuelle Lernerfahrung zu ermöglichen. Anhand spielbasierter Stationen, welche den Phasen der Design Thinking Methode zugrunde liegen, wird in PonG den Teilnehmenden das Thema Gamification nähergebracht, es werden Einsatzszenarien betrachtet ebenso wie das pädagogische Mindset, Gamification-Readiness, das es für die Entwicklung und Ausführung eines kreativen Lern- und Spielraumes benötigt. Zu den aufgelisteten Inhalten der einzelnen Stationen werden “Steckbriefe” entwickelt, welche als Handreichung den Lehrenden gegeben wird.

Der Parcours on Gamification – kurz PonG – ist das gemeinsame “Spiel” des Clusters Digitale Lern- und Spielkulturen des Medienzentrums. Hierin fließen die unterschiedlichen Expertisen aller Clustermitglieder ein und formen gemeinsam ein train-the-trainer Workshopkonzept, das Gamify your Classroom nochmal neu denkt: indem Pädagoginnen und Pädagogen einen gesamten Workshoptag fast ausschließlich selbst spielen, lernen sie

1) Spielen wieder als Lernform zu entdecken,

2) wie einfach das Spielen als Lernform eingesetzt werden kann, wenn etwas Übung in der Spielanleitung entwickelt wurde und

3) wie viel Spaß Lernende und Lehrende dabei haben können.

Ihr Kontakt zu gOPAL

Corinna Lehmann, M.A.

Werde Parcours-Champion!